Alte Herren zu Gast in Wittlingen

Unsere Altherren Mannschaft siegt hochverdient mit 2: 1 in Wittlingen

Schon traditionell traten unsere Alten Herren am Sauserfest des FC Wittlingen zu einem freundschaftlichen Kräftemessen an. Auf dem kleinen Hartplatz wurde die 1. Halbzeit von der SpVgg Märkt-Eimeldingen klar dominiert. Es gab zahlreiche gut durchdachte und schnelle Ballstaffeten, die immer wieder für Gefahr vor dem Wittlinger Tor sorgten. So war es nur eine Frage der Zeit, bis Christian Weis zum verdienten 1 : 0 aus 10 Metern vollendete. Noch vor der Halbzeit verwandelte Bernd Fischer einen Foulelfmeter für die SpVgg sicher. Somit ging es mit einem 2:0 für Märkt-Eimeldingen in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte agierte die SpVgg dann nicht mehr so souverän und hatte zahlreiche Ballverluste. Es wurde fahrlässig mit den zahlreichen weiteren Tormöglichkeiten umgegangen und vor allen Dingen versäumt den sprichwörtlichen "Sack" zuzumachen.

Dank unserer sicheren Abwehr kamen die Wittlinger aber im weiteren Spielverlauf nicht zu nennenswerten Torchancen. Erst in der Nachspielzeit gelang den Wittlingern nach einem Eckball der Anschlusstreffer. Der scharf hereingetretene Ball prallte von der Brust von Dominik Höllkenmann ins eingene Tor.

Fazit der Spieler: Es war ein geiles Spiel das sehr viel Freude gemacht hat.

Anschliessend wurde gemeinsam gefestet und das Spiel diskutiert. Es war wie immer sehr schön in Wittlingen. Danke auch an unsere Gastgeber.

Bericht: Thomas Vollbrecht