Ausflug der Alten Herren nach Italien

Gelungener Ausflug unserer Alten Herren

Unser Sportsfreund Enzo stammt aus der Region des Golf von Salerno. Er hat unseren diesjährigen Ausfug dorthin organisiert. Eine dreizehnköpfige AH-Truppe verbrachte vom 27.06. - 30.06.2014 wunderschöne Tage in Italien. Nach der Landung in Neapel wurden wir von einem Kleinbus abgeholt und nach Pompeji kutschiert. Nach einem ausgiebigen Mittagessen in einem landestypischen Lokal wurde Pompeji besichtigt. Danach ging es in unser wunderschön gelegenes Bergdomizil in Oliveto. In idylischer Lage und zurückversetzt in die 60iger Jahre genossen wir den Abend. Am nächsten Tag wurden die griechischen Tempelanlagen "Paestum" besichtigt. Am Nachmittag genossen wir die Fluten im Golf von Salerno mehr oder weniger feucht fröhlich. Das Highlight folgte am Abend.

Im Ort, wo Enzo aufgewachsen ist, nahmen wir an einem Fussballturnier teil. Danach durften wir die italienische Gastfreundschaft erfahren. Es war ein lustiger und langer Abend. Tags darauf verbrachte eine Gruppe einen Tag am Meer. Die andere Gruppe besuchte Enzos Verwandte und erlebte einen tiefen Einblick in das dortige Leben. Heimische Produkte mussten probiert und verkostet werden. Am Montag früh ging es zurück nach Neapel, wo wir zu Fuss die Bahnofsgegend erkundeten. Die Eindrücke waren nachhaltig. Danach ging es mit dem Flieger zurück. Es war ein wunderschöner Ausflug, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Bericht: Thomas Volbrecht